Sternsinger16.StiegeChristus mansionem benedicat 

In der Pfarre Kaumberg baten 30 Kinder und Jugendliche im Rahmen der Dreikönigsaktion 2016 um Spenden für Hilfsprojekte in armen Regionen weltweit. Bei der Hl. Messe am Feiertag ermutigte Pfarrer Jozef die Sternsinger, beim Spendensammeln gleichzeitig die Frohbotschaft von der Geburt Jesu wirklich freudig zu verkünden, denn nur, wenn es auch seinen Mitmenschen gut geht, kann ein Christ von Herzen froh sein.

 

 Die jüngsten Kinder Bastian Rauscher, Rebecca Steiner, Julia Zechner, Franziska Mitterböck, Lea Zagler, Isabell Mohnl, Michael und Florian Schmatz sowie Josef Schuh marschierten als Sterne den Gruppen voran. Die Rolle des Königs Caspar füllten David Zechner, Sophie Stangl, Alexandra Zechner, Daniela Grasel, Manuel Mohnl, Jakob Grandl und Pia Zagler mit Begeisterung aus. Als schwarze Melchiore beeindruckten Marianne Lintner, Leon Silhavy, Lukas Stangl, Pirmin Rauscher, Richard Mohnl, Carina Grasel und Daniel Halbwax. Franz Mayerhofer, Dominik Steiner, Albin Brandstätter, Lukas Zechner, Anna Fischer, Matthias Schmoll und Tobias Zechner trugen jeweils den Spruch des dritten Königs vor: „Ich bin der König Balthasar, bin unterwegs nun fast ein Jahr…“ Abschließend schrieben sie den traditionellen Segensspruch für das neue Jahr „Christus mansionem benedicat“ – Christus segnet dieses Haus - an die Eingangstüren.

Fotos: Prof. R.P. Herold, Elisabeth Mohnl

IMG_0824 IMG_0832 IMG_0818 IMG_0819 IMG_0827 IMG_0826

 

2016 Bilder 301-001 2016 Bilder 295 2016 Bilder 298 2016 Bilder 317 2016 Bilder 292 2016 Bilder 316 2016 Bilder 308 2016 Bilder 304 2016 Bilder 305 2016 Bilder 289