Mariazell.Turnen2016Bunte Gruppe bei Fußwallfahrt nach Mariazell 

Bei der Kaumberger Fußwallfahrt nach Mariazell war heuer eine bunt gemischte Gruppe, auch mit Teilnehmern aus einigen Nachbarpfarren, unterwegs. Die geistliche Begleitung hatte zum zweiten Mal Pater Eduard Schretter Sam. FLUHM übernommen, der zum Start gemeinsam mit Pfarrer Jozef Hurák die Hl. Messe für die Pilger bei der Schildböckkapelle feierte. Auf der bewährten Route schlossen sich im Laufe der drei Tage (vom 25. bis 27. Juli 2016) noch weitere Wallfahrer der Kaumberger Gruppe an. Schlussendlich trafen zum Abschlussgottesdienst Abt Matthäus Nimmervoll vom Stift Lilienfeld, Pfarrer Jozef Hurák und Dutzende Gläubige aus Kaumberg per Auto ein, um miteinander die gut gelungene 14. Fußwallfahrt zur Mariazeller Gnadenmutter zu beschließen.

dscn0306 dscn0322 dscn0305 mariazell_turnen2016 dscn0299 dscn0314 dscn0321 mariazell_2016_hoch dscn0298 dscn0312 dscn0307 dscn0332 dscn0302

Fotos: Rita Pfeiffer