Foto: Michael Becker, www.go4gentur.atKirchweihfest im neu ausgemalten Gotteshaus. 

Das heurige Kirchweihfest am Michaelisonntag Ende September war geprägt vom Anblick des neu ausgemalten Kirchenschiffes. Zahlreiche Ehrengäste hatten die Einladung zum Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Michael zu Kaumberg angenommen, den der Kirchenchor musikalisch mit der „Mühlauer Messe“ untermalte. Pfarrer Jozef bedankte sich in der Predigt besonders für das gute Gelingen der Innenrenovierung und die zahlreichen Spenden und freiwilligen Einsatzstunden. Er wünsche sich – und das sei noch wichtiger als der optische Eindruck – dass dieses Gotteshaus wie bisher auch in Zukunft immer gut besucht sein möge.

Bereits zum 37. Mal feierten die Kaumberger und Kaumbergerinnen anschließend ihren traditionellen Bauernmarkt, zu dem viele Gäste aus nah und fern herbei strömten. Die Pfarrgemeinderäte hatten wieder alles für ein Pfarrstandl vorbereitet, wo Pfarrhelferinnen und Helfer frittierte Erdäpfelspiralen als „Engellocken“ feil boten, die wie jedes Jahr reißend Absatz fanden. Samt den Getränken brachte der Bauernmarkt den erfreulichen Reingewinn von € 810,- für die Pfarrkasse. Ein herzliches Dankeschön allen Mitarbeitern und Gästen!

Fotos: Kirche Michael Becker, Pfarrstandl: Doris Radinger

 

P9250170 P9250149 P9250117 P9250409 P9250413 P9250124 P9250135 P9250343 P9250182 P9250212 P9250125 P9250238