Palm.Kirche.18Der Palmsonntag am Beginn der Karwoche  

In der Pfarre Kaumberg feiern die Gläubigen den Beginn der Karwoche mit der Palmweihe Sonntag Morgen am Marktplatz. Auch im Jahr 2018 zieht die farbenprächtige Palmprozession anschließend in die Kirche, angeführt von den Kindern, die heuer zur Erstkommunion kommen. Sie tragen stolz ihre selbst gebundenen Palmbuschen. Pfarrer Jozef erinnert an das Geschehen beim Einzug in Jerusalem und weist auf Verbindungen zur Gegenwart hin.

Menschen sind leicht zu manipulieren, heute genau so wie vor 2000 Jahren. Wenn Jubel aufbrandet, ist jeder gern dabei. Was aber, wenn unser Glaube lächerlich gemacht wird? Am Karfreitag denken wir daran, wie Jesus gegeiselt, verurteilt und gekreuzigt wird. Gehen wir als Christen mit Jesus, auch wenn wir dafür Nachteile in Kauf nehmen müssen? Wenn ein Leben nach dem Glauben als rückständig verhöhnt wird? Unterm Kreuz sind nur ganz wenige bei Jesus geblieben, so wie Maria Magdalena oder Johannes. Wo stehen wir?

Mit der anschließenden Leidensgeschichte während der Hl. Messe, vorgetragen von Pfarrer und zwei Männern, sind wir mitten im Geschehen der Kartage, in der Passion Jesu.

20180325_085646 20180325_084846 20180325_085650 20180325_085605 Palm18.Altarraum 20180325_083310 20180325_085658 20180325_100104

Fotos: Othmar Rauscher