Die hl. Elisabeth von Thüringen ist die Patronin der Caritas. Deshalb veranstaltete unsere Pfarre am Elisabethsonntag 2009 eine Aktion zugunsten der Schwächsten in unserem Bundesland. Gerade zu Beginn der kalten Jahreszeit wird bedürftigen Menschen ihre Armut besonders schmerzlich bewusst, wenn sogar die finanziellen Mittel fehlen, um genügend Heizmaterial zu besorgen. „Wärme schenken“ lautete darum das Motto, zu dem Helferinnen der Pfarre gegen Spenden Tee ausschenkten und "Wundertrank"-Teepakete verkauften. Die Hälfte des Ergebnisses bleibt für Notfälle in der Pfarrgemeinde, der andere Teil geht an sozial schwache Familien in der Diözese.