Ein einmaliges Erlebnis wurde der Gottesdienstbesuch zum Fest Allerheiligen für die Kaumberger.

Gemeinsam mit dem damaligen Pfarrer Slavomir Dlugos hatte Musikschuldirektor Hubert Pfeiffer schon im Frühling einen ehrgeizigen Plan geschmiedet: die Aufführung einer Haydn-Messe mit Instrumentalbegleitung. Am 1. November 2009 war es soweit. Ein großer, extra für dieses Ereignis zusammengesetzer Chor hatte in monatelanger Probenarbeit die "Kleine Orgelmesse" von Joseph Haydn vorbereitet. Vier Streicher und Orgel untermalten die  klaren Melodien dieser wunderschönen Messe und schenkten den Mitfeiernden ein erhebendes Klangerlebnis. Mag. Slavomir Dlugos hatte zu diesem Anlass die Vertretung übernommen. Er sprach zum Hochfest über die Heiligen unserer Tage und forderte uns auf, in den alltäglichen Dingen den Geist der Bergpredigt wirken zu lassen. Die Kirche war wieder bis auf den letzten Platz gefüllt, und nach Ende der Feierlichkeit strömten die Menschen mit strahlenden Gesichtern auf den Kirchenplatz hinaus.