Unsere Pfarre gehört zum Dekanat Lilienfeld, welches den Bezirk Lilienfeld und das Pielachtal umfasst. Vorsitzender eines Dekanates ist der Dechant. Er vertritt in seinem Gebiet den Diözesanbischof und soll regelmäßig (meist jährlich) seine unterstellten Pfarren überprüfen. Als Dechant des Lilienfelder Dekanates ist der Pfarrer von St. Veit/Gölsen, P. Christoph Mayrhofer, dieser Aufgabe in Kaumberg am 7. Oktober 2011 bei der Pfarrvisitation nachgekommen.

Er kontrollierte die Matrikenbücher, dies sind Tauf-, Trauungs-, Totenbuch und das Apostatenbuch (darin werden Kirchenaustritte dokumentiert). Weiters wurden ihm Messbestellbuch, Pfarrchronik und Pfarrinventarmappen vorgelegt. Besonderes Augenmerk legte er auch auf die aktuelle Kirchenrechnung. Im Beisein von Pfarrer Jozef Hurák und des Pfarrkirchenrates bedankte sich Dechant Mayrhofer bei Frau Hofmann Elisabeth und Frau Pfeiffer Elli für die verlässliche und korrekte Führung sämtlicher Unterlagen.

Als geistlichen Höhepunkt der Pfarrvisitation feierten die beiden Priester mit den Kaumberger Gläubigen die Abendmesse in der Pfarrkirche.

P. Christoph und der Pfarrgemeinderat trafen sich anschließend noch zum Gedankenaustausch im Pfarrheim. Die Runde besprach das Pfarrgeschehen und amüsierte sich über kleine Anekdoten aus dem Leben eines Dechants.

Als Anerkennung für die gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Pfarre ließ Bürgermeister Michael Singraber ein ansehnliches Gebäck überbringen.

  • IMG_2303
  • IMG_2300
  • IMG_2298