Von Mag. Slavomir Dlugoš im Jahr 2007 als Bubenprojekt der Firmvorbereitung geschaffen, ist die Männerwallfahrt am Karfreitag inzwischen ein fixer Bestandteil der Kaumberger Kartagsbräuche geworden. Unter der zügigen Führung von Pfarrer Jozef Hurák marschierte auch heuer wieder eine Gruppe Männer samt Buben entlang der Via Sacra von der Basilika Kleinmariazell nach Kaumberg und betrachteten die Passion Christi bei den Wegkreuzen an der Strecke. Beim „Fersengelderhof“ hatte die Familie Fischer-Apfler ein einfaches Fastenmahl liebevoll vorbereitet.

 

Mit der Feier vom Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus in der Kaumberger Pfarrkirche fand die Meditationswanderung ihren Höhepunkt und Abschluss.

  • P1030877_800
  • P1030878_800
  • P1030881_800