Fünf Buben und ein Mädchen feierten in der Pfarre Kaumberg am Christ-Himmelfahrts-Tag das Fest ihrer Erstkommunion:

Jakob Elias Grandl, Gerald Laber, Christopher Paul Pfeiffer, Leon Silhavy, Johannes Zechner und Sophie Tabea Stangl.

EK MHP1605

Im strahlenden Sonnenschein zogen die Kinder, begleitet von Eltern, Paten und den Klängen der Musikkapelle, gemeinsam mit Pfarrer und Ministranten vom Pfarrhof in die festlich geschmückte Kirche. Dort wurden sie von den übrigen Schulkindern der Volksschule Kaumberg musikalisch empfangen. Dieser Chor begleitete mit rhythmischen Liedern die Messfeier, wobei nach der Erneuerung des Taufversprechens und zum Schluss die ganze Gemeinde in den Lobgesang einstimmte.

Das heurige Thema lautete: „Mit Jesus auf dem Weg“. Nachdem Pfarrer Jozef das Evangelium vom Emmausgang in einer kindgerechten Fassung vorgelesen hatte, erarbeitete er das Motto gemeinsam mit den Erstkommunionkindern.

Nach Christi Tod gehen zwei Apostel traurig von Jerusalem heim und treffen einen Fremden, der ihnen Jesu Leben und Sterben in ein völlig neues Licht taucht. Am ursprünglichen Ziel angekommen, bitten die beiden Brüder ihren Begleiter, zu bleiben. Als der Fremde beim Mahl das Brot bricht, erkennen sie Jesus, den Auferstandenen. Er ist den ganzen Weg mit ihnen gegangen! Dann ist er nicht mehr zu sehen. Doch nun sind sie voll Hoffnung und kehren zu ihren Apostelfreunden nach Jerusalem zurück.

Auch in der Eucharistie sehen wir Jesus nicht, nehmen ihn aber wirklich in uns auf. Im Vertrauen, dass Er uns immer begleitet, können wir so gestärkt unsere irdische Zeitspanne durchschreiten.

„Mit Jesus auf dem Weg“ – ein Lebensmotto!

 

_MHP1482 _MHP1419 _MHP1397 _MHP1652 _MHP1407 _MHP1545

Weitere Fotos von Manuela Horny: www.picts.at/Erstkommunion