Pfarrstandl14Kirchweihfest

Am 29. September feiert die kath. Kirche das Fest der drei Erzengel Michael, Gabriel und Rafael. Da unsere Pfarrkirche dem Hl. Michael geweiht ist, begeht die Pfarre jährlich am letzten Septembersonntag das Kirchweihfest.

Die musikalische Umrahmung durch den Kirchenchor verlieh der Sonntagsmesse am 28. September 2014 ein festliches Gepräge. Pfarrer Jozef ging in seiner Predigt auf die Bedeutung der Erzengel ein und verlas ein Gebet zum Pfarrpatron, den Hl. Erzengel Michael um den Schutz vor allem Bösen für die Mitglieder der Pfarrgemeinde und die Kirche.

 

Gebet zum heiligen Erzengel Michael

Heiliger Erzengel Michael,

beschirme uns im Kampf,

schütze uns gegen die Bosheit

und die Nachstellungen des bösen Feindes.

"Ihm möge Gott gebieten",

so flehen wir inständig.

Du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen

wollest den Satan und alle andern bösen Geister,

welche zum Verderben der Seelen

in der Welt umhergehen

mit Gottes Kraft in die Hölle hinab stoßen. Amen.

Am 13. Oktober 1884, Papst Leo XIII.

 

Vor 35 Jahren hat der damalige Pfarrer P. Berthold Schneckenleitner zum Kirchweihfest erstmals einen Bauernmarkt initiiert und diese Tradition ist seither aufrecht. Auch die Pfarre beteiligte sich heuer wieder mit einem Standl, wo Engellocken – das sind frittierte Erdäpfelspiralen - und Stiftswein kredenzt wurden.

IMG_4520 IMG_4510 IMG_4519 IMG_4507

Fotos: Aloisia Panzenböck