1.Mai.20151. Mai 2015 - Jugendmesse unterm Maibaum 

Der 1. Mai war ursprünglich ein kirchlicher Feiertag. Die Kirche würdigt an diesem Tag den Ziehvater Jesu, den Hl. Josef als Arbeiter. Immer bescheiden im Hintergrund, sorgte Josef für seine Frau Maria und Jesus. Das Evangelium erwähnt ihn nur im Zusammenhang mit der Kindheitsgeschichte Jesu und beschreibt ihn als ehrenhaften Mann, der ganz auf den Willen Gottes ausgerichtet war.

In unserer Pfarre ist es schon zur Tradition geworden, dass die Landjugend am 1. Mai eine Feldmesse gestaltet. Auch heuer lud sie zur Messfeier beim Feuerwehrhaus und begleitete die liturgische Handlung mit rhythmischen Liedern. Anschließend spielte die Jugend- und Trachtenkapelle zum Frühschoppen und Maibaumsteigen auf.

P5010555 P5010567 P5010569 erster_Mai.2015 P5010557 P5010561 P5010553 P5010571

Fotos: Doris Radinger