Mariazell2015Fußwallfahrt nach Mariazell

Die 13. Fußwallfahrt der Pfarre Kaumberg nach Mariazell startete am Montag, 27. Juli 2015 mit einer Frühmesse bei der Schildböck Hauskapelle. Pater Eduard Schretter Sam. FLUHM hatte sich als geistlicher Begleiter der Wallfahrer zur Verfügung gestellt und feierte gemeinsam mit dem Kaumberger Pfarrer Jozef Hurák den Gottesdienst. Danach marschierte die Pilgergruppe über Kieneck, Raingupf, Unterberg bis Rohr im Gebirge. Der nächste Tag führte durch die Kalte Kuchl nach Gscheid. Am frühen Nachmittag des dritten Tages zogen die Wallfahrer, bei denen auch viele Kinder mit gingen, in die Wallfahrtsbasilika Mariazell ein. Zur Abschlussmesse hatten sich wieder etliche Kaumberger per Bus oder PKW eingefunden. Abt Matthäus Nimmervoll und Pfarrer Jozef Hurák reisten ebenso an, um mit den Kaumberger Gläubigen für die gelungene Wallfahrt zu danken.

DSCN0142 DSCN0149 DSCN0144 DSCN0150 DSCN0141 DSCN0140 DSCN0152 DSCN0158 DSCN0143 DSCN0153 DSCN0154 DSCN0145

Fotos: Rita Pfeiffer