Erntedank wird zur freudigen Begegnung

Erntekrone19Erntedank wird zur freudigen Begegnung 

Nach altem Brauch feiert die Pfarre Kaumberg am ersten Oktobersonntag das Erntedankfest. So versammelten sich auch heuer am Kirchhof die festlich gekleideten Bewohner unseres Ortes, um in feierlicher Prozession ins Laabachtal zu pilgern. Die hübsche Kapelle vor dem Frönerhof ist jedes Frühjahr mehrmals Ziel eines Bittganges und im Herbst - nach dem die Erntearbeiten weitgehend abgeschlossen sind - trifft sich ebendort die Bauernschaft, um Danke zu sagen. Unser früherer Pfarrer Dr. Slavomir Dlugoš leitete in Vertretung von Pfarrer Jozef die Festlichkeit. Bei der kurzen Andacht vor der Kapelle erinnerte Slavomir Dlugos daran, dass es ohne Natur gar keine Menschheitsgeschichte gäbe. Dessen müsse man sich in Dankbarkeit immer bewusst sein und entsprechend behutsam mit der Schöpfung umgehen. Auch die Predigt in der anschließenden Festmesse drehte sich um Dankbarkeit. Wir sollten Gott bitten, uns ein dankbares, großzügiges Herz zu schenken. Wo Menschen ohne Berechnung bereit seien, sich gegenseitig zu helfen, geschehe Gottesbegegnung. Zum Friedensgruß sandte Slavomir Dlugoš diesmal sämtliche Ministranten und Ministrantinnen in den Kirchenraum, was allen Gläubigen ein Lächeln entlockte – echte Begegnung schenkt Freude!

Ernteagape19Dazu sollte auch die traditionelle Agape beitragen, welche von den Bäuerinnen zum Ausklang am Kirchenhof ausgerichtet wurde.