Ministrantensonntag 2019
Ministrantensonntag 2018
Ministrantensonntag 2017
Ministrantensonntag 2016
Christkönigssonntag 2015
Ministrantensonntag 2014

Asche.ZoomBedenk oh Mensch, du bist von Staub …

Bei der Abendmesse am Aschermittwoch, 17. Februar 2021, legte Pfarrer Slavomir Dlugoš einige Gedanken zur Fastenzeit dar. Um das Osterfest in seiner vollen Dimension erfassen zu können, braucht es eine spirituelle Vorbereitung.

Fasten wird landläufig mit Diät gleichgesetzt, um gesundheitliche Effekte zu erzielen. Die vierzigtägige Fastenzeit vor Ostern führt uns tiefer: bewusster Verzicht, Erspartes für Menschen in Not spenden und beten, all das hilft uns, Gott näher zu kommen. Die Formel zur Aschenkreuzspendung sprach der Priester diesmal Corona-bedingt nur einmal zu Beginn der Zeremonie: „Bedenk, oh Mensch, du bist von Staub und wirst zu Staube werden“, um anschließend jedem Einzelnen Asche aufs Haupt zu streuen. Die Asche symbolisiert die Vergänglichkeit des Menschen, stellt die Frage, worum geht es eigentlich im Leben? Jegliche materiellen Werte müssen wir beim Sterben zurück lassen. Was bleibt, sind die Spuren unserer Liebe in den Herzen der Mitmenschen.

Auch heuer kann man sich während der Fastenzeit einen täglichen Gedankenanstoß von Papst Franziskus kostenlos aufs Handy bestellen. Erforderlich ist ein SMS mit PAPST an die Nummer 0664/6606651.