AuferstehungGipfelAllerheiligen – Allerseelen 

Zu Beginn der dunklen Jahreszeit gedenken wir aller verstorbenen Angehörigen, Freunde und Bekannten bei den kirchlichen Festen Allerheiligen und Allerseelen. Diese Tage können helfen, sich der Trauer über den Verlust bewusst zu werden und sie in Dankbarkeit ob der gemeinsamen Lebensspanne umzuwandeln. Bei den beiden Gottesdiensten am 1. und 2. November 2021 verlas Pfarrer Slavomir Dlugoš die Namen aller, die aus unserer Gemeinde während des vergangenen Jahres gestorben sind:

 

GERTRUDE OTONICAR, geb. DEIBL, verstorben am 07. November 2020

FRIEDRICH JOSEF ENGL, verstorben am 25. November 2020

MONIKA STEINER, geb. KÖBERL verstorben am 02. Jänner 2021

JOHANNA LINTNER geb. DEIMBACHER, verstorben am 02. Jänner 2021

JOHANN LABER, verstorben am 02. Februar 2021

BERNHARD RUDOLF DEIMBACHER, verstorben am 15. Februar 2021

BARBARA PFEIFFER, geb. GÄRTNER , verstorben am 21. Februar 2021

JOHANN HERMANN GAUPMANN, verstorben am 01. März 2021

ALEXANDER CARL HUBERTUS SCHAFFGOTSCH, verstorben am 25. März 2021

ERIKA NOTBURGA AX, geb. HEIDE, verstorben am 10. September 2021

MARIA GRUNDBÖCK, geb. GRÜNDLER, verstorben am 20. September 2021

 

Als Christen beten wir für sie und hoffen, dass sie nun in Gottes Liebe leben dürfen.

Foto: Marianne Lintner